Verein

Infos über den Vorstand, die Vereinsgeschichte, Mitgliedschaft, sowie zum Download zur Verfügung gestellte Formulare (Mitgliedsantrag,..)

Wandern rund ums Stahleck

Wandern rund ums Stahleck

Die Wanderung führt uns zum ehemaligen Gut Stahleck welches malerisch auf einer Albhochfläche nahe dem Lichtensteiner Ortsteil Göllesberg auf der mittleren bzw. Reutlinger Alb (auch als »Kuppenalb« bekannt) , am Eingang zum Biosphärengebiet Schwäbische Alb, zwischen Lichtenstein-Holzelfingen und St. Johann-Ohnastetten liegt.


Am Parkplatz vor dem Landgasthaus Stahlecker Hof beginnt unsere Tour in Richtung Göllesberg zum gleichnamigen Wanderparkplatz. Von hier geht es weiter leicht Bergauf zum Segelfluggelände Übersberg.

Wandern rund ums Stahleck 02
An dessen Rand wir ungefähr mittig ankommen, um dann scharf nach rechts zu schwenken und an diesem entlang zu gehen. Am Ende des Flugfeldes angekommen geht es leicht Bergab über einen schmalen natürlichen (kann je nach Witterung etwas “ matschig “ sein) Trampelpfad durch ein kleines Waldstück. Nach Verlassen des Waldes geht es nach rechts auf einem geteertem Landwirtschaftsweg in Richtung Ohnastetten weiter. Dieser Weg führt uns vorbei an einer für diese Region sehr typischen Kulturlandschaft mit Wiesen, Feldern und Weiden.

Wandern rund ums Stahleck 03 Wandern rund ums Stahleck 04

Nach der vierten T-Kreuzung geht es wieder nach rechts auf einem Feldweg in westliche Richtung und durch ein weiteres Waldstück in Richtung des Stahlecker Hofes, bei dem unsere Wanderung ihren Ausklang nimmt.


Die gesamte Strecke ist ca. 6,5 Km lang und gut begehbar.
Für ortsunkundige welche zur Anfahrt ein Navi verwenden lautet die einzugebende Adresse :
Landgasthaus Stahlecker Hof Stahleck 1 D-72805 Lichtenstein
GPS-Daten: GPS Lon: 9.30447 / E 9 18,267 GPS Lat: 48.44403 / N 48 26,642

Date

30. Juli 2020

Tags

Wanderplan

wuehltischwelpen 2

 

  • Letztes Update: Sonntag 17 Oktober 2021, 18:10:27.
© 2014-2021 Verein für Sport- und Gebrauchshunde Gomadingen e.V.